Lebendigkeit führt zu mehr Gesundheit

Mehr Lebendigkeit führt zu mehr Gesundheit. Aber das Leben muß einen Sinn haben. Bei Krankheit liegt immer ein Mangel von sinnvoller Lebendigkeit vor. Dies kann man in der Innenwelt aufzeigen. Lernt jemand - durch Selbsterfahrung in der Innenwelt - wieder lebendig zu werden und seinen Lebenssinn zu finden, wird er gesünder.

Sollen unsere Ärzte auch unsere Priester werden? Nur weil die versagt haben? Die alten religiösen "Sinnbilder" sind nicht mehr aktuell. Kranke Menschen werden in der Regel seelisch alleine gelassen - es macht oft keinen Sinn mehr zu leben. Bei Krebskranken ist immer ein "Nein" in der Innenwelt auffindbar. Der Sinn des Lebens ist weg. Daher sterben kranke Menschen ohne seelische Unterstützung öfter, schneller, ...

Such dir einen Innenweltbegleiter oder einen Synergetik- bzw. Psychobionik Coach oder einen Synergetik Profiler im Berufsverband Psychobionik

Lebenssinn - Interview in Berlin 1996 - Vorstellung der Synergetik Therapie von Bernd Joschko

1. Lebenssinn - Lebensenergie

2. Lebenssinn - Lebensenergie - "Musikinstrumente"

3. Lebenssinn - Lebensenergie "Merlin: Es ist Deine Macht"

4. Lebenssinn - Lebensenergie "Die Lebenstrauben"

5. Lebenssinn - Lebensenergie "Maike vor dem Abgrund"

6. Lebenssinn durch Missbrauch gestört - 2 Demo-Sessions

Chakren

Handlungskompetenz

Lebenskompetenz

Diagnoseschock.de

Psychobionik.de

Selbsterfahrung.net

Urlaub? Kurze Stressentspannung?

Flucht vor sich selbst? Du nimmst Dich überall mit hin.
Oder "innerliches aufräumen" und mit sich selbst gerne zusammen sein und leben? Du hast die Wahl!

 

 

Unten: Demo-Session mit Bernd Joschko an einem kostenlosen Info-Wochenende von 2006 - 2009

 

Lebenssinn "Innerliches aufräumen - Erlösung der Ahnen - Dokumentation einer Resilienzsteigerung - Anna

Therapieverlauf: Anna war kaum noch lebensfähig. Sie machte 45 Sessions von 2013 - 2020 mit Bernd Joschko (65 Stunden). Diese Innenweltarbeit wurde auf 20 Videos reduziert und auf YOUTUBE hinterlegt (11 Stunden). Bernd + Anna wollen damit Menschen Mut machen, ihre Vergangenheit aufzuräumen und frei zu werden - egal was sich angesammelt hat. Diese Dokumentation ist einzigartig, denn sie zeigt den Veränderungsprozess der PSYCHE als Betriebssystem des Menschen auf.

Zeitzeugedokument - Anna ist glücklich - sie befreite sich von der Last der Vorfahren

Anna: "... Eines morgens beim Duschen drängte sich mir die Frage auf: „Hattest Du jemals im Leben ein Problem?“ Ich fragte mich, woher kam plötzlich diese Frage? Welche Intention lag ihr zu Grunde? Ich konnte ab dieser Entdeckung, mein „altes Leben“ bewußt nicht mehr nachvollziehen.
Die Bilder, Ereignisse und Gefühle, die mich jahrzehntelang belastet, verfolgt und eingeschränkt hatten, waren verschwunden – gelöscht. Ich bin frei davon. An diesem Morgen fiel es mir auf. Ich erwachte buchstäblich in einer „neuen Welt“. Und noch etwas bemerkte ich. Etwas, das unmittelbar damit zu tun hatte. Es war als hätte ich eine Zeitlinie gewechselt. Ein Sprung in eine andere Zeitqualität. Ich gehe mit dem Leben anders um, seit wir diesen Punkt der Transformation erreicht hatten. Seither sind die Bilder, in denen meine Traumen gespeichert waren, nie wieder aufgetaucht. Sie hatten sich transformiert. ...." - weiter lesen.

Konfrontative Psychotherapie - Die Konfrontation mit deinem Unterbewusstsein. Wir arbeiten mit dem Prinzip "Synergetik" - der Selbstorganisationsfähigkeit der PSYCHE. Der Therapieverlauf von Anna wurde nach verschiedenen Faktoren analysiert, dient als Unterrichtsmaterial und ist für jeden frei zugänglich.

Wie ist die PSYCHE aufgebaut? Welche Parameter sind wichtig? Wie geht man mit dem inneren Kind um? Wie aktiviert man die archetypischen Urbilder - die Attraktoren der PSYCHE? Was sind die wichtigsten epigenetischen Faktoren? Wieweit zurück reicht der Einfluß der Vorfahren? Wie transformiert man heftige Traumatas? Dokumentation anschauen

 

Selbstheilung

Selbstheilung - der neue Trend

Es gibt sehr viele Methoden, die zum Ziel haben, die Selbstheilungskräfte zu stärken. Doch die psychobionischen Innenweltreisen machen etwas völlig NEUES: Sie verändern die Bilder der PSYCHE.
Wir verändern die abgespeicherte Vergangenheit - nicht die historische Wahrheit. Die läßt sich nicht verändern - da haben die Psychotherapeuten Recht. Aber die Vergangenheit auf der inneren Festplatte ist viel wichtiger, weil sie das Betriebssystem des Menschen repräsentiert und somit auch die unangenehmen Gefühle bei bestimmten Verhaltensweisen, bis hin zu den dadurch auftauchenden Krankheiten. Krankheiten sind in meiner Sichtweise "nur" Symptome des dahinterliegenden Informationsnetzwerkes. Diese Informationen stammen immer aus dem Leben des Klienten und seinen Vorfahren. Von daher sind wir nicht frei in unseren Entscheidungen, sondern werden von dieser Vergangenheit geleitet - bis hin zu der Wahl unseren Beziehungen, Zwängen und sogar dem Auftauchen von Krebs.

Wende Dich nach innen - sagen viele Methoden. Doch wie? Durch De-Identifikation so wie beim Meditieren? Meditation ist etwas wunderbares - aber völlig ungeeignet als Therapieform. Für echte Innenweltarbeit hat Bernd Joschko das Innenweltsurfen® erfunden und seit nunmehr 39 Jahren erprobt und immer wieder verfeinert. Durch diese Surftechnik - sie wurde unter Namensschutz gestellt, damit sie nicht verfälscht angeboten werden kann - gelingt es uns immer wieder 5-8 Faktoren aufzudecken, die diese negativen Muster erzeugen - das Profiling. Diese neuronalen Muster gilt es zu zerstören. Wie man das praktisch macht? Ausprobieren...

Hier seht ihr meinen neuen Sessionraum - voll verbundes mit der Natur. Und in dieser natürlichen Umgebung kann man besonders leicht in sich gehen und dort "aufräumen" - und sich Lebenskompetenz anzueignen - um sich selbst heilen. Nach einer Session bekommst du dann auch das Basishandwerkszeug mit 60 A4 Seiten voller Hinweise als Gebrauchsanweisung für die selbständige Veränderung Deiner PSYCHE. Neuronale Freiheit ist immer das Ziel und Selbstheilung ein Nebeneffekt. Daher heilen wir auch nicht und brauchen Dank vieler Gerichtsprozesse auch keinen HP-Schein dazu. Sei Dein eigener Therapeut und geh in Deine Freiheit.

Therapieaufenthalte für gesunde Menschen und Menschen mit Krankheiten - speziell Menschen mit Krebs - mit der Psychobionik

Innenweltsurfen® - Lernen was gesund macht: Seit vielen Jahren bieten wir auch Therapieaufenthalte zur Selbstheilung durch innere Selbsterfahrung im Kamala an. Zur Hintergrundbearbeitung von Krankheiten. Die Erstsitzung ist ein "Profiling" - ein Aufdecken der im Unterbewusstsein schlummernden Konflikten aus der Kindheit und dem Familienenergiefeld. Mustersuche von 5-8 Faktoren, um lebenshemmende Vernetzungen im Unterbewusstsein aufzufinden. Sehr gut geeignet, um auch Hintergründe von Krankheiten aufzudecken. Warum bin ich krank? Warum habe ich “Krebs”?

Es gibt darauf keine einfache logische Erklärung, sondern es wirken immer verschiedene Informationen zusammen. Diese reichen sehr oft bis ins Familienenergiefeld zurück. Die "Software" des Unterbewusstseins wird bearbeitet. Diese aktive - vom Klienten - unter Anleitung durchzuführende innere Selbsterfahrung setzt enorme Selbstheilungskräfte frei. Spontanheilung kann passieren. Fragen Sie Ihren ganzheitlich denkenden Arzt. Üblich sind 7 Sessions in einer Woche - und eine weitere Begleitung.

Termine für eine Therapiewoche jederzeit nach Vereinbarung. Jede Einzelsession bei Bernd Joschko oder Rita Schreiber kostet: 230 €
Eine Therapiewoche beginnt am Montag und dauert bis Sonntag und bedeutet etwa 150 Stunden nur für DICH: Pro Tag eine Session von etwa 2 Stunden. Diese 7 Sessions bedeuten etwa 15 Stunden intensive Innenweltarbeit.

Pauschalpreis: 7 Sessions incl. kl. Wohnung zur Selbstversorgung 1.840.- € mit Bernd Joschko oder Rita Schreiber

Psychobionik.de

Anfragen: Mail an Bernd Joschko
Tel Rita Schreiber: 06444 - 922 833

Lerne aktive Selbstheilung - Ausbildung

Sich selbst zu heilen, bedeutet sein Leben gründlich aufzuräumen und es verändern.
Lerne aus den Erfahrungen von anderen Menschen. Die aktuelle Methode ab 2012 dazu heißt:
Psychobionik 3.0 - Dazu gibts Seminare - Psychobionik

Kamala.info

1988 - 2018: 30 Jahre Erforschung der PSYCHE

Konfrontative Psychotherapie - ohne HP-Schein - vom Bundesgerichtshof abgesegnet und vom Verwaltunsgericht Darmstadt 2016 präzise definiert.

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik 3.0 - Aktive Selbstheilung auf höchstem Niveau. Dazu gibt es nun ein Basishandwerkszeug für Menschen, die sich selbst heilen wollen. Alle Erkenntnisse und Gesetzmäßigkeiten im Überblick zur praktischen Anwendung. Dieses Heft mit 60 A4 Seiten gibt es für 10 € beim Bernd Joschko Verlag oder den Psychobioniker zu kaufen, wenn eine Session dazu absolviert wird.

Die neue erlebnisorientierte Psychotherapie ist da. Buchen Sie eine Therapiewoche, um sie praktisch zu erfahren und somit die Grundlagen zu erlernen. Von den höchsten Gerichten in Deutschland positiv bewertet und in weiten Bereichen ohne HP-Schein frei anwendbar.

Selbstheilung: Niemand kann Dich heilen - nur Du selbst. Selbst wenn Du Krebs hast, braucht es gerade Dich, denn Krebs fällt nicht vom Himmel. Der neue Trend: Heile-Dich-selbst.de

Inhaltsverzeichnis

30 Jahre Synergetisches Therapiezentrum Kamala: 1982 - 2012

Ein Film von Bernd Joschko - 20 min

Mit Selbsterfahrungsgruppen 1979 fing alles an. Lebendigkeit und Freiheit von alten Vorstellungen war die neue Richtung. Meditation und ganzheitliche Gesundheit waren ebenfalls neue Begriffe. Immer mehr kranke Menschen suchten in alternativen Methoden ergänzungen zur Schulmedizin, die nur den Körper beachtet.

Bernd Joschko begründete seine Synergetik Methode und bildete einige Hundert Menschen darin aus. Berufsverbände wurden gegründet und Gerichtsprozesse folgten. Bis zur Anerkennung war es ein weiter Weg.

Dieser Weg war kreativ und keiner wusste genau, wohin er führte. Der Film bringt original Filmmaterial aus der Zeitspanne der letzten 30 Jahre.

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik - Eine Übersicht der Entwicklung 1988 - 2012 Aktuelle Videos auf Youtube

Ausbildung zu den neuen ganzheitlichen Berufen: Innenweltbegleiter - Psychobionik Coach - Synergetik Profiler - Krebsbegleiter

Ausbildung

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik - Eine Übersicht der Entwicklung 1988 - 2012

Archetypische Bilder in der Weiterentwicklung von C.G. Jung - Urbildcode

 

Die Erforschung der PSYCHE - Arbeitsbeispiele als Video auf YOUTUBE zur Psychobionik 3.0 - Filme ab 2012

Früheres Leben
Erziehung - Ahnenfeld
Kriegsenkel
Handlungskompetenz
Reinkarnationsfilm
Abspaltung im Krankenhaus
Pubertät mit 70 Jahren
Urbildcode - Ahnenfeld
Urbildcode - Neuronale Freiheit
Reinkarnation - Fluch aus 1575
Prüfung - Psychobionik Coach
Prüfung - Psychobionik Coach
Mutter - Spinne Teil 1
Mutter - Familie erlöst Teil 2
Vorsicht: Heftige Session

Verbindung von Mutter und Tochter Heilige Familie - Urbild Pubertät - Urbildcode
Urbildcode + Neuronale Freiheit


Therapieverlauf aus 2006 - Missbrauch

Veröffentlicht auf YOUTUBE: April 2019 - Kerstin ist ein Scheidungskind, sie wollte nur Nähe und Aufmerksamkeit, doch ihr Stiefvater missbraucht sie. Diese Sessions zeigen den Synergetik Arbeitsstil aus 2006/07 und wie die PSYCHE Missbrauch abspeichert
Kerstin befreit sich in 18 Sessions. Sie gab mir die Filmrechte, damit auch andere Betroffene diesen Weg gehen und die Last der Vergangenheit abwerfen können. Diese Therapieform wurde vom Bundesgerichtshof als Konfrontative Psychotherapie 2011 definiert und ist HP-Schein frei. Die Wurzeln entspringen vielen Selbsterfahrungsmethoden. Die PSYCHE wird als ein sich selbst organisierendes System angesehen und durch das von Bernd Joschko entwickelte Handwerkszeug lassen sich emergente Zustände durch das Prinzip der Synergetik - der Lehre von der Selbstorganisation - herstellen. Traumen lösen sich nachhaltig auf. Danke an Kerstin !

Hier die 18 Sessions in Übersicht: Kerstin 1/18 bis 18/18

Insgesamt wurden 38 Stunden Therapiezeit in 18 Sessions innerhalb von 10 Monaten durchgeführt. Die Videos wurden auf insgesamt 11 Stunden gekürzt. Der Therapiepreis würde etwa 4000 € betragen. Mit der heutigen Psychobionik wird effektiver und kürzer gearbeitet: Etwa 7 Sessions innerhalb 1 Woche mit 2 Nachsessions würden etwa 2.000 € kosten (230 € /Session). Infos: Synergetisches Therapiezentrum Kamala

1. Session: Kerstin kann sich nicht mehr erinnern, doch so langsam tauchen Bilder aus ihrer Kindheit auf. Ihr Vater hat sie verlassen, der Stiefvater sie missbraucht und er ließ seinen Sohn zuschauen und nachmachen. Das kann sich doch niemand ausdenken? Hat sie eine Fremdseele beschützt? Sie sucht überall ihren Vater, doch sie findet ihn in keinem Mann und so klagt sie ihn innerlich an ... doch ihr Papa will seinen Platz nicht einnehmen. Was tun?

 

Sessions als Video aus 1998 - 2002

Die Selbstorganisation der PSYCHE erschafft emergente Ordnungen

Die Software des Gehirns - also die inneren Bilder - kippen in einen neuen emergenten (noch nie dagewesenen) Zustand, der höherwertig ist wie der alte Zustand, wenn man die alte Ordnung destabilisiert. Dies zwingt das System zur Selbstorganisation, also zur Erneuerung, indem alte destabilisierende Erlebnisse integriert werden. Dies kann man zu Gesundheitsprozessen nutzen. Das 4. Video "Schamanenreise" zeigt auf, wie früher Transformation geschah. Der Hintergrund war auch schon damals die Fähigkeit der PSYCHE zur Selbstorganisation.

Es ist somit "altes Wissen" neu endeckt von Prof. H. Haken, der die Synergetik als Naturwissenschaft entwickelt hat. Erstmalig wurde dieser Denkansatz von Bernd Joschko seit 1982 in eine Technik umgesetzt und auf die PSYCHE angewendet. Er und seine Schüler bekommen dies mittlerweile in weiteren 10.000 Sessions bestätigt.

Die ersten 4 Video zeigen dies auf eindrückliche Weise.
Die inneren Bilder folgen einer inneren Weisheit. Die Sprache der PSYCHE ist faszinierend.

Hier bricht die alte Ordnung zusammen und transformiert sich zu einem neuen Gesundheitszustand. Das jahrelange Astma löst sich auf.

Selbst bei dem Horror-Video wird ein adäquates gegenteiliges Ergebnis erziehlt, mit einer unbeschreiblich positiven Erlebnisqualität der Klientin, wie sie selbst sagt.
Das 4. Video der Schamanenreise zeigt diese Transformation durch vollständige Zerstörung des Klienten durch Krafttiere erlebnisintensiv und entspricht so auch einer gelungenen Transformation.
Video Nr. 5. aus der Ausbildung1993 zeigt auf, wie man in der Innenwelt - als Abbild der Ausenwelt - erlebnisorientiert surfen kann. Wie speichert das Gehirn Erlebnisse und wie entstehen daraus Weltbilder.
Video 6 zeigt auf, das in der PSYCHE alle Erlebnisse abgespeichert werden, auch schon vorgeburtlich. Wir sind an das Familienenergiefeld angebunden - es wirkt ständig in uns. Die Vergangenheit beherrscht das Unterbewusstsein. Doch dies kann man ändern - wie der Film zeigt.
Video 7 gewährt einen subjektiven Einblick in das "Jensseits" - Darina starb anschließend, ihre Heilpraktikerin aus der Schweiz hatte ihr empfohlen, ihre Medikamente gegen Herzrythmusstörungen gegen pflanzliche Mittel auszutauschen. Als Pharmamanagerin war sie aus der Firma gemobbt worden, ihr Freund hatte Schluß gemacht und ihr Kontakt zum Vater war schon immer sehr gering. Sie wollte nicht mehr auf dieser Erde sein. 1998 war die Synergetik Therapie noch nicht auf Hintergrundauflösung ausgerichtet.

Dies kam erst 2001 hinzu, als das Profiling entwickelt wurde. Ein Beispiel zeigt Video 8 wo der Klient einen Lungentumor hat und die 6-8 Faktoren ersurft, die einen Schock ausgelöst hatten.

Ab 2012 wird nur noch die PSYCHOBIONIK angewendet, denn sie enthält alle bisherigen Elemente der Synergetik und führt zu einer kompletten Transformation der Urbilder der PSYCHE - der Urbildcode wird eingeschaltet. Das "Betriebssystem" des Menschen wird optimiert und nicht nur seine Muster oder Prägungen. Damit gibt es eine echte Krankheitsprävention.

 

Bernd Joschko: Filme zum Thema: Profiling, Selbstheilung, Selbstheilung für Menschen mit Krebs, Synergetik, Missbrauch, Psychobionik ... YOUTUBE Kanal

In den letzten 6 Jahren konnte Bernd 197 Filme hochladen. Es gab auf beiden Kanälen zusammen etwa 690.000 Klicks.

Der 82 min Film "Urs hat Lungenkrebs - seine letzten Tage in seiner Innenwelt" erreichte mit 127.000 Aufrufe Top. Er handelt von der Unerreichbarkeit der Innenwelt, wenn der Klient Chemo bekommen hat. Seine Selbstheilungschance ist wesentlich geringer. Kanal "Innenweltreisen"

Der 46min Film "Marianne wurde im früheren Leben vergewaltigt" gelangte an Platz 2 mit 72.000 Klicks und zeigt die tiefe neuronale Vernetzung der inneren Bilder bei Angst auf.

Melanie's "Sexueller Missbrauch durch den Vater" zeigt die tiefen Spuren von Missbrauch auf und wurde 50.000 mal angeklickt. Hier einige Kommentare:

"Mein Gott, mein Gott, Mögen alle Engel ihre Flügel über diese Seele halten, über dieses Kind/ Ihre Innenkinder. Egal wo Sie jetzt sein mag. All die diejenigen, die diesen Film sehen, gesehen haben, werden Dich mit guten Gedanken begleiten. Habe Dank für den Einblick in Deine Seele Melanie. Weinend sitze ich hier und bin erschüttert über Dein Erlebtes. Unendlich Traurig bin ich darüber und Fassungslos. Fühle Dich liebevoll bedacht, auch wenn wir uns nicht kennen. Herzgruß von mir und von allen, die diesen Film sehen."
"Ein erschütterndes Dokument! Allergrößte Hochachtung für Melanie, daß sie bereit war, ihre Geschichte hier zu dokumentieren! Damit könnte sie vielen anderen, die ähnliches erlebt haben (deren Zahl wird vermutlich gewaltig heruntergespielt!) dazu verhelfen, sich von ihrem Erlebten zu befreien (so gut es geht)."

Die Filme treffen auf gegenläufige Zustimmungen

2013 positive und 610 (23%) negative Wertungen auf dem Kanal Synergetiktherapie

Sie sind überwiegend emotional sehr berührend.

Frauen ab 45-65 Jahre sind sehr interessiert.

 

Wie ist die PSYCHE aufgebaut? "Chaos oder Ordnung"

Ist alles einem Zufall unterworfen? Oder ist der einzelne Mensch in seinem Leben selbstverantwortlich?
Was ist mit seinen Krankheiten, seinem Schicksal? Gibt es da Zusammenhänge, die erforscht werden müßten?

Bernd Joschko untersucht die PSYCHE des einzelnen Menschen seit 40 Jahren und hat erstaunliches entdeckt.

Alles hängt zusammen und läßt sich daher auch selbst verändern - selbst die Vergangenheit des Menschen, denn diese ist auf seiner "Festplatte" aufgezeichnet und kann nachträglich bearbeitet werden. Daher rücken einzelne Ereignisse in die Aufmerksamheit der Veränderung. Doch wie geschiegt dies? Als erstes muß man berücksichtigen, wie die Welt, die Erde, die PSYCHE aufgebaut ist. Die Welt arbeitet mit Fraktalen. Mandelbrot prägte ab1975 den Begriff Fraktal, um selbstähnliche Strukturen zu beschreiben. Es war eine Zeit der wissenschaftlichen Erneuerung, viele Strukturwissenschaften entstanden, zu denen auch die Chaostheorie und Synergetik gehören. Bernd Joschko beschrieb 1975 in seiner Physik-Ing. Arbeit eine Mutationsmaschine für die Entwicklung und Optimierung einer Luftstrahldüse. Sie hatte die Evolutionsbionik zur Grundlage und aus ihr entstand die heutige Psychobionik.

 
 

Die PSYCHE des Menschen ist fraktal aufgebaut und die Veränderungsnotwendigkeit reicht einige Generationen in das Ahnenfeld zurück. Bernd Joschko entdeckte in weit über 10.000 Einzelsessions die Hauptattraktoren der PSYCHE, die wiederum fraktal zusammenwirken.

Das Ergebnis: Ja, gezielte Selbstheilung ist möglich, wenn man die genauen Gesetze beachtet. Sie wurden in das neue Forschungsgebiet Psychobionik integriert. In einer Zeit der Digitalisierung ist eine Beschäftigung mit Algorithmen und deren Zusammenhänge in den Informationsstrukturen der PSYCHE sehr wertvoll. Das Gehirn arbeitet synergetisch und fraktal. Die Attraktoren sind die archetypischen Bilder. Die Abweichungen davon wirken krankheitsfördernd. Die PSYCHE ist das Betriebssystem des Menschen und wird üblicherweise nicht von Gehirnforschern beachtet. Daher ist die Forschungsarbeite zur Psychobionik nahezu unbekannt. Nur die höchsten Gerichte beschäftigten sich positiv damit, denn auch Heilung von Krebs war damit möglich. Daran ist allerdings nur die Pharmaindestrie auf ihrer Ebene der Symptombekämpfung interessiert, da dazu noch das alte mechanistische Weltbild passt.

 

Fraktale Welt in 100 Sekunden - HD - klicken


35649 Bischoffen - Roßbach am Aartalsee


Psychobionik Institut

Mail an Bernd Joschko

www.psychobionik.de

Büro: Rita Schreiber 06444 - 922 833


Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 0 64 44 - 13 59 oder - 92 097

USt-Id-Nr. DE 113701517
Zuletzt aktualisiert am: 26-Mai-2016 3:56
made by Bernd Joschko

Datenschutz